POL-VER: Pressemeldung der PI Verden / Osterholz für den 24/25.04.2020

Verden / Osterholz (ots) - Bereich Verden

Einbruchdiebstahl aus Baucontainer Unbekannte Täter betreten in der Nacht zum 26.04.2020 die Großbaustelle in der Cläreonore-Stinnes-Straße in Verden-Dauelsen und brechen den dortigen ...

POL-VER: Pressemeldung der PI Verden / Osterholz für den 24/25.04.2020
Symbolbild
Verden / Osterholz (ots) - Bereich Verden

Einbruchdiebstahl aus Baucontainer Unbekannte Täter betreten in der Nacht zum 26.04.2020 die Großbaustelle in der Cläreonore-Stinnes-Straße in Verden-Dauelsen und brechen den dortigen Baucontainer auf. Daraus entwenden sie Werkzeuge und entfernen sich unerkannt. Der Schaden beträgt ca. 1800 Euro

Trinkgelage im Verdener Stadtwald Am 25.04.2020 gegen 15.00 Uhr trafen sich zunächst vier männliche Personen im Stadtwald Verden und konsumierten zusammen größere Mengen Alkohol. Im späteren Verlauf belästigten sie zunächst mindestens eine weibliche Zeugin verbal, die sich dann bei der Polizei darüber beschwerte. Da sich die Personen nicht entsprechend der Allgemeinverfügung (Kontaktverbot) verhielten wurde ihnen gegenüber ein Platzverweis ausgesprochen und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt. In diesem Zusammenhang wurde ein Polizeibeamter mehrfach durch eine der alkoholisierten Person beleidigt und beschimpft. Hier wurde gesondert eine Strafanzeige wegen Beamtenbeleidigung gefertigt.

Bereich PK OHZ Alkoholisiert mit Pedelec gegen Baum Osterholz-Scharmbeck Am Samstagabend verletzte sich ein 40 -jähriger Pedelecfahrer und musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 19.50 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Fahrrad den Fahrradweg von Ohlenstedt kommend in Richtung der Ortschaft Hülseberg und verlor nach ersten Zeugenaussagen die Kontrolle über sein Zweirad, kam ins Schlingern und fuhr gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Durch den Aufprall verletzte sich der Fahrer und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Einsatzmaßnahmen wurde ebenfalls ein Rettungshubschrauber eingesetzt, der in unmittelbarer Nähe zum Unfallort gelandet ist. Da durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort Atemalkoholgeruch festgestellt wurde, und ein Vortest einen Wert von 1,58 Promille ergab, wurde bei dem Verletzten eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde dementsprechend eingeleitet.

Innerhalb einer Stunde PKW beschädigt Ritterhude Am Samstag in der Zeit von 15.45 Uhr bis 16.45 Uhr haben Unbekannte einen PKW Mercedes in Ritterhude beschädigt. Der Eigentümer hat den PKW zum Zwecke eines Spaziergangs im Bereich der Lesumer Straße abgestellt. Nach seiner Rückkehr stellt er eine Sachbeschädigung in Form von Kratzern an seinem Fahrzeug fest. Der Sachschaden beträgt mehrere einhundert Euro. Zeugen, die in der genannten Tatzeit verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Ritterhude unter Telefonnummer 04792-990760 zu melden.

Bereich Autobahnwache Langwedel: Keine presserelevanten Ereignisse

Bereich Achim: Keine presserelevanten Ereignisse

gefertigt, Hensen, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45e6f8