POL-VER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden/Osterholz zu einem Brand in Achim

Achim (ots) - Bei einem Brand am Freitagabend in Achim verstarb ein 62 Jahre alter Mann. Anwohner meldeten gegen 21:25 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Herbergstraße. Die Polizei evakuierte daraufhin das Gebäude mit mehr...

POL-VER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden/Osterholz zu einem Brand in Achim
Symbolbild
Achim (ots) - Bei einem Brand am Freitagabend in Achim verstarb ein 62 Jahre alter Mann. Anwohner meldeten gegen 21:25 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Herbergstraße. Die Polizei evakuierte daraufhin das Gebäude mit mehreren Wohnungen und die Freiwillige Feuerwehr begann mit den Löscharbeiten. In der betroffenen Wohnung verstarb der 62-Jährige. Außerdem wurde eine ältere Bewohnerin des Hauses vorsorglich durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden kann bislang nicht beziffert werden, die Wohnung ist jedoch nicht mehr bewohnbar.

Die Brandursache ist bislang unbekannt. Hierzu haben Brandermittler der Polizei noch in der Nacht die ersten Ermittlungen aufgenommen.

Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/465882