POL-VER: Umfangreiche Suchmaßnahmen entlang der Wümme

Lilienthal (ots) - Zu umfangreichen Suchmaßnahmen kam es am Donnerstagabend im Bereich Truperdeich entlang der Wümme. Gegen 18:30 Uhr wurde den Einsatzkräften durch einen Anwohner mitgeteilt, dass er bei Starkregen zwei Personen im Fluss...

POL-VER: Umfangreiche Suchmaßnahmen entlang der Wümme
Symbolbild
Lilienthal (ots) - Zu umfangreichen Suchmaßnahmen kam es am Donnerstagabend im Bereich Truperdeich entlang der Wümme. Gegen 18:30 Uhr wurde den Einsatzkräften durch einen Anwohner mitgeteilt, dass er bei Starkregen zwei Personen im Fluss bemerkt habe. Da eine Notlage nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden neben der Polizei Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft und des Rettungsdienstes eingesetzt. Hierbei kamen auch Boote und ein Hubschrauber zum Einsatz. Schließlich stellte sich heraus, dass sich zwei Jugendliche bewusst im Wasser haben treiben lassen und inzwischen wohlbehalten wieder zu Hause angekommen waren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46a1d0