POL-VER: Unfallflucht aufgeklärt

Verden (ots) - Bereits am vergangenen Donnerstagmorgen kam es in der Straße "Mühlenberg" zu einem Zusammenstoß zwischen einem 10 Jahre alten Kind und einer 53-jährigen Autofahrerin. Der 10-jährige Junge lief gemeinsam mit zwei Freunden...

POL-VER: Unfallflucht aufgeklärt
Symbolbild
Verden (ots) - Bereits am vergangenen Donnerstagmorgen kam es in der Straße "Mühlenberg" zu einem Zusammenstoß zwischen einem 10 Jahre alten Kind und einer 53-jährigen Autofahrerin. Der 10-jährige Junge lief gemeinsam mit zwei Freunden auf der Straße, als sich die 53-Jährige mit ihrem Auto von hinten näherte und den Jungen im Vorbeifahren touchierte. Nach derzeitigen Erkenntnissen fotografierte sie die Kinder unter anderem und fuhr anschließend weiter. Die Kinder meldeten den Vorfall in ihrer Schule. Daraufhin wurden die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert. Der 10-Jährige wurde leicht verletzt und vor Ort von Rettungskräften behandelt.

Im weiteren Verlauf konnte die Polizei die Fahrerin des Autos ermitteln. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden wurde durch das Amtsgericht Verden zudem ein Durchsuchungsbeschluss für das Mobiltelefon der Frau erlassen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren aufgrund des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, können sich unter der Telefonnummer 04231-8060 bei der Polizei in Verden melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4569ef