POL-VER: Zeugen nach Unfallflucht gesucht ++ 5000 Euro Schaden nach Unfall ++ Zeugen nach Unfall gesucht ++ Auto nach Unfall abgeschleppt

Landkreis Osterholz (ots) - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Osterholz-Scharmbeck. Zeugen sucht die Polizei in Osterholz-Scharmbeck nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr. Eine 59 Jahre alte Fahrradfahrerin ...

POL-VER: Zeugen nach Unfallflucht gesucht ++ 5000 Euro Schaden nach Unfall ++ Zeugen nach Unfall gesucht ++ Auto nach Unfall abgeschleppt
Symbolbild
Landkreis Osterholz (ots) - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Osterholz-Scharmbeck. Zeugen sucht die Polizei in Osterholz-Scharmbeck nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr. Eine 59 Jahre alte Fahrradfahrerin befuhr von der Käthe-Kollwitz-Straße kommend den Kreisel am Ende der Straße. Als sie in Richtung der Straße "Am Osterholze" aus dem Kreisel ausfahren wollte, kam es in Höhe der Ausfahrt zur Kollision mit einem bislang unbekannten Auto. Die Fahrradfahrerin stürzte daraufhin. Sie wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der unbekannte Autofahrer/die unbekannte Autofahrerin setzte die Fahrt fort. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach möglichen Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04791-3070 bei der Polizei in Osterholz-Scharmbeck zu melden.

5000 Euro Schaden nach Unfall

Osterholz-Scharmbeck. Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 48-jährigen Kleinbusfahrerin und einer 72 Jahre alten Autofahrerin kam es am Dienstag gegen 14:30 Uhr in der Lange Straße. Die 48-Jährige fuhr vom rechten Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr ein und kollidierte hierbei mit dem Auto der 72-jährigen Frau. Die beiden Frauen blieben unverletzt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Zeugen nach Unfall gesucht

Scharmbeckstotel. Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Dienstag gegen 14 Uhr. Der 33 Jahre alte Fahrer eines Lkw war auf der Hauptstraße unterwegs, als plötzlich eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem weißen Audi von der Straße "An der Wurth" in die Hauptstraße einbog. Der 33-Jährige bremste daraufhin stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch das Abbremsen wurde die Ladung des Lkw beschädigt. Der Schaden beträgt rund 5000 Euro. Die unbekannte Autofahrerin setzte ihre Fahrt fort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem weißen Auto geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04791-3070 bei der Polizei in Osterholz-Scharmbeck zu melden.

Auto nach Unfall abgeschleppt

Lilienthal. Zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto eines 36-Jährigen und dem Wagen einer 58 Jahre alten Frau kam es am Dienstagnachmittag auf der Seeberger Landstraße. Die 58-Jährige hielt an der Einmündung zur Timmersloher Straße an, um nach links in diese abzubiegen. Der hinter ihr fahrende 36-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf das Auto auf. Beide Personen wurden leicht verletzt. Der Wagen des 36-Jährigen wurde abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von rund 6500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Humbach
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/478f24