POL-WHV: 44-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und ohne Pflichtversicherung mit E-Scooter in Jever unterwegs - Polizei leitet Verfahren ein

Jever (ots) - Am Donnerstag, 21.05.2020, gegen 14:02 Uhr, wurde auf dem Hooksweg in Jever ein 44-jähriger Mann überprüft. Er fuhr mit einem nicht zulassungsfähigem E-Scooter, der eine Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h a...

POL-WHV: 44-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und ohne Pflichtversicherung mit E-Scooter in Jever unterwegs - Polizei leitet Verfahren ein
Symbolbild
Jever (ots) - Am Donnerstag, 21.05.2020, gegen 14:02 Uhr, wurde auf dem Hooksweg in Jever ein 44-jähriger Mann überprüft. Er fuhr mit einem nicht zulassungsfähigem E-Scooter, der eine Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h aufwies, im öffentlichen Verkehrsraum.

Da weiterhin der Verdacht bestand, dass der 44-Jährige nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis ist, leiteten die Beamten des Polizeikommissariates Jever neben einem Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz weiterhin ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrererlaubnis ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI


Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/463fca