POL-WHV: Körperliche Auseinandersetzung unter Jugendlichen - Polizei nimmt 15-Jährigen in Haft

Wilhelmshaven (ots) - Am 26.11.2020, gegen 13.25 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zahlreichen Jugendlichen im Bereich der Oberschule Nord (Marion Dönhoff Schule) in 26388 Wilhelmshaven, Posener Str. Gleich meh...

POL-WHV: Körperliche Auseinandersetzung unter Jugendlichen - Polizei nimmt 15-Jährigen in Haft
Symbolbild
Wilhelmshaven (ots) - Am 26.11.2020, gegen 13.25 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zahlreichen Jugendlichen im Bereich der Oberschule Nord (Marion Dönhoff Schule) in 26388 Wilhelmshaven, Posener Str. Gleich mehrere jugendliche Tatverdächtige schlugen mit Baseballschlägern und einer Metallkette auf einen 16-jährigen Schüler ein. Eine Gruppe von Mitschülern kam dem Opfer zu Hilfe, die Täter flüchteten vom Tatort. Das Opfer wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

Im Rahmen der Ermittlungen ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen einen 15-Jährigen Jugendlichen, der vorläufig festgenommen wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg erließ der zuständige Richter am Amtsgericht Wilhelmshaven einen Untersuchungshaftbefehl gegen den polizeilich bekannten Beschuldigten.

Nach Verkündigung des Haftbefehls wurde der 15-Jährige in eine Jugendanstalt verbracht. Die umfangreichen Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI


Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48e223