POL-WHV: Pkw-Einbrecher wird überrascht und konnte trotz sofortiger Verfolgung durch einen Zeugen flüchten - Polizei bittet weitere Zeugen und weitere Geschädigte, sich zu melden

Wilhelmshaven (ots) -

In der Nacht zum Dienstag, 11.08.2020, wurde eine männliche Person
gegen 00:20 Uhr dabei überrascht,
wie sie in einem in der Pillauer Straße abgestellten Pkw nach
Wertgegenständen suchte.
<...

POL-WHV: Pkw-Einbrecher wird überrascht und konnte trotz sofortiger Verfolgung durch einen Zeugen flüchten - Polizei bittet weitere Zeugen und weitere Geschädigte, sich zu melden
Symbolbild
Wilhelmshaven (ots) -

In der Nacht zum Dienstag, 11.08.2020, wurde eine männliche Person
gegen 00:20 Uhr dabei überrascht,
wie sie in einem in der Pillauer Straße abgestellten Pkw nach
Wertgegenständen suchte.

Offenbar nahm der Täter noch weitere Pkw in Augenschein und wurde von
Zeugen wahrgenommen und die Polizei alarmierten.

Der Täter ergriff die Flucht, er wurde sogar noch von einem Zeugen
über die Bismarckstraße in Richtung stadtauswärts verfolgt, wo er
erneut in die Pillauer Straße lief. Dann konnte der Täter jedoch
entkommen.

Der beobachtete Täter soll ca. 180 cm groß, schlank und ca. 20 - 25
Jahre alt gewesen sein. Zur Tatzeit trug er, trotz der Wärme, eine
lange Hose und eine lange Oberbekleidung, sowie einen Rucksack.

Die Polizei bittet mögliche weitere Geschädigte und Zeugen, die diese
Person ebenfalls gesehen haben, sich mit der Polizei unter der
Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

(911681; 911941) Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI


Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4760e9