POL-WL: Schaufel von Radlader gestohlen

Tostedt (ots) - In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte eine sogenannte Großvolumenschaufel von einem Radlader abgebaut und gestohlen. Der Radlader war nach Arbeiten im Wald an der K72, zwischen Sprötze und Holm-Seppensen, gegen 20.15 U...

POL-WL: Schaufel von Radlader gestohlen
Symbolbild
Tostedt (ots) - In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte eine sogenannte Großvolumenschaufel von einem Radlader abgebaut und gestohlen. Der Radlader war nach Arbeiten im Wald an der K72, zwischen Sprötze und Holm-Seppensen, gegen 20.15 Uhr in einer Schneise abgestellt worden.

Am Mittwochmorgen gingen die die Geschädigten zunächst davon aus, dass das ganze Fahrzeug gestohlen worden war. Schließlich entdeckten sie den Radlader abseits der Straße in einem anderen Waldweg. Die Täter hatten den Lader offenbar dorthin gefahren, um die große Schaufel abzubauen und umzuladen.

Die schwarze Schaufel hat eine Breite von 2,8 Metern und ein Ladevolumen von rund 3,8 Kubikmetern. Der Wert des Anbaugeräts liegt bei rund 5.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4650f4