POL-WOB: Polizei stoppt betrunkene Verkehrsteilnehmer - Auto- und Radfahrer waren deutlich alkoholisiert

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße 18.10.2020, 05.20 Uhr

Wolfsburg, Schulenburgallee 18.10.2020, 21.50 Uhr

Am Sonntagmorgen gegen 05.20 Uhr bemerkte eine Funkstreifenbesatzung der Polizei einen Audi Q...

POL-WOB: Polizei stoppt betrunkene Verkehrsteilnehmer - Auto- und Radfahrer waren deutlich alkoholisiert
Symbolbild
Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße 18.10.2020, 05.20 Uhr

Wolfsburg, Schulenburgallee 18.10.2020, 21.50 Uhr

Am Sonntagmorgen gegen 05.20 Uhr bemerkte eine Funkstreifenbesatzung der Polizei einen Audi Q7, der von der Oppelner Straße auf die Breslauer Straße einbog. Aufgrund der recht zügigen Geschwindigkeit mit der der Audi unterwegs war, entschlossen sich die Beamten den Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Auf der Heinrich-Nordhoff-Straße, in Höhe der Major-Hirst-Straße, konnte der Q7 angehalten werden. Bei der Kontrolle des 33 Jahre alten Fahrzeugführers aus Wolfsburg stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte stattliche 1,88 Promille.

Dem 33-Jährigen wurde im Wolfsburger Klinikum eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er wird sich demnächst vor Gericht wegen der Trunkenheitsfahrt verantworten müssen.

Am Sonntagabend meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei zwei männliche, stark alkoholisierte Radfahrer auf dem Gelände einer Tankstelle an der Schulenburgallee. Als die Beamten vor Ort waren, stellten sie zwei Radfahrer fest, die auf ihren Fahrrädern in unsicherer Fahrweise in Schlangenlinien auf dem Radweg unterwegs waren. Die Beamten stoppten die beiden Männer. Bei den Radfahrern handelte es sich um einen 46 Jahre alten und einen 37 Jahre alten Mann, beide aus Wolfsburg. Beide Radfahrer standen unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und wiesen deutliche Ausfallerscheinungen auf. Ein Atemalkoholtest erbrachte beidem 46-Jährigen einen Wert von 2,33 Promille, bei dem 37-Jährigen von 1,57 Promille. Beiden Radfahrern wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/484a4f