WSPI-OLD: Gewässerverunreinigung im Hafen Norderney

Emden (ots) - Am 01.08.2020, gegen 03.20 Uhr, wurde im Sportboothafen Norderney eine Gewässerverunreinigung durch ölhaltige Substanzen auf einer Fläche von ca. 3000m² festgestellt und gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Norderney bracht...

WSPI-OLD: Gewässerverunreinigung im Hafen Norderney
Symbolbild
Emden (ots) - Am 01.08.2020, gegen 03.20 Uhr, wurde im Sportboothafen Norderney eine Gewässerverunreinigung durch ölhaltige Substanzen auf einer Fläche von ca. 3000m² festgestellt und gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Norderney brachte daraufhin unverzüglich eine Ölsperre aus. Weitere Maßnahmen zur Eindämmung und Beseitigung dieser Verschmutzung wurden durch das NLWKN koordiniert. Die eingesetzte Wasserschutzpolizei konnte am Nachmittag einen Verursacher ermitteln. Ursächlich für die Gewässerverunreinigung war ein Defekt an der Kraftstoffanlage eines Sportbootes. Gegen den Verantwortlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion
WSPSt Emden
Telefon: 04921/ 90333-115
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/473b0e